Kaffee Rösterei Bad Saarow
Startseite » Katalog » Versandbedingungen Ihr Konto | Warenkorb | Kasse
KaffeeRösterei - Versandbedingungen

§ 1 Lieferung der Ware

 
  1. Nach Eingang der Bestellung erfolgt eine umgehende Bearbeitung. KaffeeRösterei Bad Saarow bemüht sich um kurze Lieferzeiten. In der Regel werden die Artikel binnen 3 - 4 Werktagen beim Besteller/ Käufer eintreffen. Sollte sich die Lieferung verzögern, z.B. weil ein Artikel vorübergehend nicht auf Lager ist oder ein Artikel einmal vergriffen sein sollte, erfolgt umgehend eine Benachrichtiung per Email , bzw. Telefon. Sollte ein Artikel aus den genannten Gründen nicht lieferbar sein, so behält sich RösterKaffee Bad Saarow vor, einen vergleichbaren Artikel zu liefern. Wird die Ware zu einem bestimmten Termin benötigt, so teilen Sie uns das auf dem Adressformular ausdrücklich mit.
  2. Bei angegebener verbindlicher Lieferfrist seitens der Kunden / Käufer bedarf es in jedem Fall der schriftlichen Zustimmung unsererseits.
  3. Die Lieferfrist gilt als eingehalten, sobald der Versandservice eine Zustellung der Lieferung an den angegebenen Lieferort durchführte hat. War der Zustellversuch erfolglos, kommt der Besteller / Käufer in Annahmeverzug. Eine Zustellung in der näheren Nachbarschaft igilt als erfolgreich realisierte Zustellung.
  4. Die Lieferfrist verlängert sich in Fällen höherer Gewalt und in Fällen, die nicht durch KaffeeRösterei Bad Saarow zu vertreten sind.
  5. Bei unangemessenem Verzug unsererseits hat der Besteller / Käufer das Recht vom Vertrag zurückzutreten. Dabei besteht jedoch kein Anspruch auf Schadensersatz wegen Nichterfüllung, soweit gesetzlich zulässig. Dieses Recht auf Schadenersatz besteht nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
  6. An Samstagen, Sonn- und Feiertagen erfolgt keine Auslieferung.

§ 2 Versandkosten

  1. Stammkunden erhalten grundsätzlich die Ware auf Rechnung. Ab der vierten Bestellung ist ein Kunde ein Stammkunde. Im Einzelfall, bei Zahlungsverzug und bei einem Warenwert ab  EUR 200,- behält sich KaffeeRösterei Bad Saarow vor, gegen Vorkasse oder per Nachnahme zu liefern. Rechnungen sind nach Lieferung sofort zu Zahlung fällig. 
  2. Neukunden haben die Möglichkeit, die Ware im Voraus zu zahlen (Vorkasse). Hierzu sendet die KaffeeRösterei Bad Saarow dem Neukunden die Rechnung zu und verpflichtet sich, die Ware unverzüglich nach Geldeingang abzusenden. Der Neukunde kann wahlweise auch die Ware auf Nachnahme bestellen. Hierfür hat der Kunde eine Nachnahmegebühr in Höhe von Euro 10,00 zu entrichten. Insbesondere bei Nachnahme hat der Kunde dafür Sorge zu tragen, dass die Ware angeliefert werden kann. Bei Unmöglichkeit der Anlieferung trägt der Kunde die dadurch entstehenden Mehrkosten.
  3. Der Versand- und Verpackungskostenanteil beträgt EUR 5,00 (incl. MwSt). Bei Versand ins Ausland berechnen wir die Portokosten entsprechend der uns belasteten Kosten.
  4. Bei Versand ins Ausland berechnen wir die Portokosten entsprechend der uns belasteten Kosten. Von dem zu entrichtenden Rechnungsbetrag dürfen keine Bank- oder andere Kosten abgezogen werden. Anfallende Überweisungsgebühren für In- und Auslandsüberweisungen gehen in jedem Falle zu Lasten der Besteller / Käufer. Bei nicht vollständiger Begleichung des Rechnungsbetrages ist die KaffeeRösterei Bad Saarow nicht verpflichtet die bestellte Ware herauszugeben.
  5. Es besteht in keinem Fall Möglichkeit zum Skontoabzug durch den Kunden.

§ 3 Änderungen der Lieferbedingungen

Bei Änderungen der Lieferbedingungen wird die KaffeeRösterei Bad Saarow ihre Besteller / Käufer umfassend und rechtzeitig informieren. Es wird darauf hingewiesen, dass technische und optische Änderungen der im Online-Shop angebotenen Artikel sowie Schreibfehler vorbehalten sind. Dies betrifft ebenfalls die Newsletter und andere Werbung.



Bad Saarow, 13. Juni 2014

Zurück